Agentur

Die Grimmwelt

Von ÄRSCHLEIN bis ZETTEL

Preview
€ 29,90 [D] inkl. gesetzl. MwSt.
€ 30,80 [A]
zzgl. Versandkosten
HRSG. VON DER STADT KASSEL IN ZUSAMMENARBEIT MIT ANNEMARIE HÜRLIMANN UND NICOLA LEPP

17 x 24 cm
272 Seiten
168 Abb.
Klappenbroschur
September 2015

ISBN 978-3-944874-23-4 (Deutsch)

* Alle Schweizer Preise sind unverbindliche Ladenpreise.

Das Lese- und Bilderbuch zum neuen Ausstellungshaus in Kassel

Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm haben nicht nur Märchen zusammengetragen, sie waren auch Kulturwissenschaftler, Bibliothekare, Professoren, Politiker und Germanisten und die Initiatoren des nach wie vor wichtigsten Wörterbuchs der deutschen Sprache. In Form eines Glossars geben 26 diesem Deutschen Wörterbuch entnommene Lemmata von A wie ÄRSCHLEIN über K wie KLEINWESEN bis Z wie ZETTEL Einblicke in den Kosmos der berühmten Brüder, in ihr Leben, ihr Werk und ihre Wirkung. Auch der Dritte im Bunde, der Maler Ludwig Emil Grimm, wird als Chronist des grimmschen Lebens gewürdigt. Die essayistischen Texte namhafter Autoren werden flankiert von zahlreichen Abbildungen der historischen Exponate und Installationen des neuen Ausstellungshauses GRIMMWELT, das im September 2015 in Kassel eröffnet wird. Das vorliegende Buch spricht alle Grimm-Liebhaber und -Interessierten an und empfiehlt sich darüber hinaus zur Nachlese.

Die Autoren und ihre Beiträge: Hans Magnus Enzensberger über ÄRSCHLEIN, Siri Hustvedt über PHANTASIEGESTALT, Alexander Kluge über GLÜCK, Mona Körte über UNDING, Martin Mosebach über JAWORT, Yoko Tawada über WORTARBEIT, Barbara Vinken über MUTTER, Simon Winchester über FROTEUFEL, Michael Hagner über BUCH u. v. m.

 

Bilddownload

Sieveking_Verlag_Grimmwelt_h150 Die Grimmwelt
von Ärschlein bis Zettel

 

Sieveking Verlag – Grimmwelt 3 Ludwig Emil Grimm
Tischgesellschaft im Garten in der Dämmerung
Federzeichnung, 1852
© Grimm-Sammlung der Stadt Kassel, Foto: Daniel Rothen

 

Sieveking Verlag – Grimmwelt 4Arthur Rackham
Illustration zum Märchen Rapunzel, 1909
© Grimm-Sammlung der Stadt Kassel

 

Sieveking Verlag – Grimmwelt 5Walter Crane
Illustration zum Märchen Rapunzel, 1882
© Grimm-Sammlung der Stadt Kassel

 

Sieveking Verlag – Grimmwelt 6Ludwig Emil Grimm
Wilhelm Grimm als kurhessischer Bibliothekssekretär
Bleistiftzeichnung, 1821
© Grimm-Sammlung der Stadt Kassel, Foto: Ute Brunzel

 

Sieveking Verlag – Grimmwelt 7Ludwig Emil Grimm
Jacob Grimm als kurhessischer Legationssekretär
Bleistiftzeichnung, 1815
© Grimm-Sammlung der Stadt Kassel, Foto: Ute Brunzel

 

Sieveking Verlag – Grimmwelt 8Geburtstagstasse mit Aufschrift „Zum 24. Februar 1855. Wilhelm Grimm.“
© Grimm-Sammlung der Stadt Kassel, Foto: Ute Brunzel

 

Sieveking Verlag – Grimmwelt 1
Bücher von Jacob und Wilhelm Grimm in den Kasseler Sammlungen
© Grimm-Sammlung der Stadt Kassel, Foto: Ute Brunzel

 

Sieveking Verlag – Grimmwelt 2
Ludwig Emil Grimm
Auszug der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm aus Kassel nach Göttingen, mit Jacob,
Wilhelm und Dorothea in der vorderen Kutsche
Aquarellierte Federzeichnung, 1829/30
© Grimm-Sammlung der Stadt Kassel, Foto: Daniel Rothen