Agentur

Schreibmaschinenkunst

Preview
€ 49,90 [D] inkl. gesetzl. MwSt.
€ 51,30 [A]
zzgl. Versandkosten
MARVIN UND RUTH SACKNER

25 x 31,5 cm
352 Seiten
ca. 600 Abb.
Hardcover
Oktober 2015

ISBN 978-3-944874-25-8 (Deutsch)

* Alle Schweizer Preise sind unverbindliche Ladenpreise.

Ein umfassender Überblick von den Anfängen bis zur zeitgenössischen Schreibmaschinenkunst

In dem Band »Schreibmaschinenkunst« präsentieren die passionierten Sammler Marvin und Ruth Sackner knapp 600 Beispiele von herausragenden Vertretern einer besonderen Kunst: der Typewriter Art. Von den Anfängen dekorativer Schreibmaschinenkunst über Lautgedichte des Dadaismus und konkrete Gedichte der 1960er-Jahre bis hin zu zeitgenössischen Arbeiten, welche die Einzigartigkeit des getippten Blatts im digitalen Zeitalter unterstreichen – allen Werken wohnt eine völlig individuelle, überraschende Kreativität inne. Ein reich bebilderter, bibliophil gestalteter Prachtband, der dem »Werkzeug« Schreibmaschine ungeahnten Glanz verleiht. Jedes Buch ist ein Unikat mit individuellem Cover.

Marvin und Ruth Sackner gelten als die Experten der Schreibmaschinenkunst. Ihr 1979 gegründetes Archiv – The Sackner Archive of Concrete and Visual Poetry – gilt als das Größte seiner Art weltweit und umfasst Zehntausende Werke unterschiedlichster Kunstrichtungen, Stile und Genres zum Thema Konkrete und Visuelle Poesie.

 

Bilddownload

Sieveking_Verlag_Schreibmaschinenkunst_h150 Schreibmaschinenkunst
Sieveking Verlag – Schreibmaschinenskunst, Henri Chopin Henri Chopin
place de la concorde sous la pluie du marché commun, 1989
Mit freundlicher Genehmigung von The Sackner Archive of Concrete and Visual Poetry © 2015 beim Künstler und seinen Rechtsnachfolgern

 

Sieveking Verlag – Schreibmaschinenskunst, Leandro Katz Leandro Katz
Word Column IV: Puno/Altamira, um 1971
Fotografie
Mit freundlicher Genehmigung von The Sackner Archive of Concrete and Visual Poetry © 2015 beim Künstler und seinen Rechtsnachfolgern

 

Sieveking Verlag – Schreibmaschinenskunst, Willem Boshoff Willem Boshoff
Seite 5 aus Kykafrikaans, 1980*
Mit freundlicher Genehmigung von The Sackner Archive of Concrete and Visual Poetry © 2015 beim Künstler und seinen Rechtsnachfolgern

 

Sieveking Verlag – Schreibmaschinenskunst, dom sylvester houédard
Ohne Titel, 1969
Mit freundlicher Genehmigung von The Sackner Archive of Concrete and Visual Poetry Courtesy Prinknash Abbey Trustees

 

Sieveking Verlag – Schreibmaschinenskunst, Jiří Kolář Jiří Kolář
Überlagerte perforierte Drucke aus Nahoru a dolů : hloubkové básně, 1991 perforierter Offsetdruck
Mit freundlicher Genehmigung von The Sackner Archive of Concrete and Visual Poetry Courtesy Jiří Kolář Estate und Galerie Lelong, Paris

 

Sieveking Verlag – Schreibmaschinenskunst, Dirk Krecker Dirk Krecker
Not in my Backyard, 2013
Druck in einer Auflage von 20 Exemplaren
Mit freundlicher Genehmigung von The Sackner Archive of Concrete and Visual Poetry © 2015 beim Künstler und seinen Rechtsnachfolgern

 

Sieveking Verlag – Schreibmaschinenskunst, Maurizio Nannucci Maurizio Nannucci
Dattilogramma, 1964
Siebdruck
Mit freundlicher Genehmigung von The Sackner Archive of Concrete and Visual Poetry © 2015 beim Künstler und seinen Rechtsnachfolgern

 

Sieveking Verlag – Schreibmaschinenskunst, Pierre Garnier Pierre Garnier
Radiation onde structure energie, 1965
Mit freundlicher Genehmigung von The Sackner Archive of Concrete and Visual Poetry © 2015 beim Künstler und seinen Rechtsnachfolgern

 

Sieveking Verlag – Schreibmaschinenskunst, Molly Burgess Molly Burgess
Zen: unity, um 1975
Tinte auf Reispapier
Mit freundlicher Genehmigung von The Sackner Archive of Concrete and Visual Poetry © 2015 bei der Künstlerin und ihren Rechtsnachfolgern

 

Sieveking Verlag – Schreibmaschinenskunst, Yoko Ono Yoko Ono
WORKS OF YOKO ONO, 1961
Offsetdruck und Blindprägung
Mit freundlicher Genehmigung von The Sackner Archive of Concrete and Visual Poetry © 2015 bei der Künstlerin und ihren Rechtsnachfolgern

 

Sieveking Verlag – Schreibmaschinenskunst, herman de vries herman de vries
Abgedruckt in gesammelte matritzendrucke 1964–1972, 1974
Mit freundlicher Genehmigung von The Sackner Archive of Concrete and Visual Poetry © 2015 bei der Künstlerin und ihren Rechtsnachfolgern