Unkategorisiert

Couscous mit Hähnchen

Couscous mit
Hähnchen

Mit Ofengemüse und Minzjoghurt

Dieses Gericht ist schnell gezaubert, wenn nicht viel Zeit zum Kochen bleibt. In
einer halben Stunde ist es fertig, und schon heißt es: Kommt zu Tisch, wir essen!

  • Für

    6 Personen
  • Ca.

    30 Minuten
  • Schwierigkeit

    Mittel

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Hähnchenbrustfilets (mit Haut)
  • 1 E L Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 E L gehackte frische Minze
  • Saft von 1 Limette
  • 1 Prise Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Ofengenmüse

  • 1 Zwiebel
  • 1 gelbe Zucchini
  • 1 grüne Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • einige Zweige Thymian
  • 1 TL Salzflocken
  • 2 E L Olivenöl

Couscous

  • 500 ml Hühnerfond
  • ½ Briefchen Safran
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL Butter
  • 340 g Couscous

Minzjoghurt

  • 200 g griechischer Joghurt (10 Prozent Fettgehalt)
  • 1 EL Dijonsenf
  • 2 EL Honig

Zum Servieren

  • 30 g Mandeln
  • 30 g Rosinen
  • ausgelöste Kerne von ½ Granatapfel
  • Limettenspalten zum Beträufeln

Zubereitung

Die Grillfunktion des Backofens wählen, auf 200 °C vorheizen.

Den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Filets mit dem Knoblauch bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten goldbraun anbraten und durchgaren. Salzen und pfeffern, dann beiseitestellen.

Für das Ofengemüse die Zwiebel schälen und in große Stücke schneiden. Auch das übrige Gemüse nur grob zerteilen und mit dem Thymian auf ein tiefes Blech legen. Mit den Salzflocken bestreuen und mit dem Olivenöl beträufeln. Auf der obersten Schiene unter dem Backofengrill 10 Minuten rösten, bis das Gemüse leicht Farbe annimmt.

Für den Minzjoghurt den Joghurt mit dem Senf und dem Honig mischen. Die Minze und den Limettensaft unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Couscous in einem Topf den Hühnerfond mit dem Safran und dem Kreuzkümmel zum Kochen bringen. Die Butter und den Couscous hineingeben, einen Deckel auflegen und den Topf vom Herd ziehen. Etwa 5 Minuten quellen lassen.

Den Couscous mit einer Gabel auflockern. In einer großen Schüssel mit dem Röstgemüse mischen. Die Hähnchenfilets in Scheiben schneiden. Den Couscous mit Fleisch, Mandeln, Rosinen und Granatapfelkernen anrichten und mit Minzjoghurt und Limettenspalten servieren.

Mehr Rezepte gefällig?

»Huhn & Hähnchen« ist eine Liebeserklärung an das Gericht Huhn und zugleich eine kulinarische Entdeckungsreise rund um die Welt. Dieses ansprechend fotografierte und schön gestaltete Buch enthält eine Fülle an kreativen Rezepten des Starkochs Tareq Taylor. Ob für ein schnelles Alltagsgericht, einen entspannten Grillabend oder ein Festmahl für Familie und Freunde – für jeden Anlass ist etwas dabei!

Keine Produkte im Warenkorb