Unkategorisiert

Unser Frühjahrs-programm 2020

Unser Frühjahrs-
programm 2020

Die neuen Titel auf einen Blick:

  • Darina Allen Come Together
  • Cy Twombly
  • Christo and Jeanne-Claude Paris! 

Inklusive Highlights aus 2019.

Come Together

Alles aus einem Topf: 100 Rezepte, die glücklich machen

Ein paar Zutaten in den Topf, Deckel drauf, ab in den Ofen und – fertig! Einfacher geht’s kaum: Egal, ob man für Familie, Freunde oder auch mal nur für sich allein kocht. Ob Auflauf, Curry, Frittata, Eintopf, Suppe oder Bowl – in den mehr als hundert Rezepten findet zusammen, was zusammengehört. Und zugleich Zeit spart, Nerven schont, und erlaubt, Gäste einzuladen, ohne stundenlang in der Küche zu verschwinden.

Darina Allen hat in diesem Buch Rezepte zusammengetragen, für die nur eines nötig ist: ein Topf, eine Pfanne oder ein Blech. Die hundert Gerichte stammen aus aller Welt, aus Tunesien, Dänemark, Georgien, Thailand oder Marokko, eine Reihe von Rezepten hat die irische Köchin in jahrelanger Arbeit selbst entwickelt. Was sie verbindet: Sie sorgen für gute Laune, wärmen das Herz und feiern das Miteinander, im Topf genauso wie am Tisch.

Mehr Informationen

Fotografien von Lizzie Mayson
Übersetzt von Dr. Gabriele Kalmbach
Info 18,9 x 24,6 cm / 208 S. / 85 Abb.
Ausstattung Hardcover
ISBN 978-3-947641-07-9
ET Januar 2020

Indische Arme Ritter
Foto: © Lizzy Mayson

Cy
Twombly

Erfolgstitel: 2. Auflage

Das komplexe Werk des amerikanischen Künstlers Cy Twombly (1928 – 2011) umfasst eine Zeitspanne von rund sechs Jahrzehnten, in der es bis zum Schluss nichts an Ausdruckskraft eingebüßt hat. Twombly war einer der produktivsten Künstler in der Geschichte der neueren Kunst. Gefeiert als einer der bedeutendsten Maler der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, verschmolz er das Erbe des amerikanischen abstrakten Expressionismus mit dem der europäischen und mediterranen Kultur.

Mehr Informationen

Herausgeber Jonas Storsve
Texte von Bernard Blistène, Serge Lasvignes, Jonas Storsve, Alessandro Twombly, u.a.
Übersetzer John Gabriel, Caroline Higgitt, Gila Walker
Info 28 x 28 cm, 320 Seiten, 314 Abb.
ISBN 978-3-944874-61-6
Sprache Englisch

© Cy Twombly Foundation. Courtesy Archives Nicola Del Roscio

Christo and Jeanne-Claude

Paris!

Christo und seine 2009 verstorbene Frau Jeanne-Claude ziehen mit ihren monumentalen Projekten seit Jahren große Aufmerksamkeit auf sich. 2020 werden sich wieder viele Tausend Kunstinteressierte auf den Weg machen, diesmal nach Paris. Anlässlich der spektakulären Verhüllung des Arc de Triomphe würdigt das Centre Pompidou das ungewöhnliche Künstlerpaar mit einer großen Ausstellung.

Die Ausstellung sowie das dazu erscheinende Buch stellen die Pariser Zeit von Christo und Jeanne-Claude in den Fokus. Paris hat eine große Bedeutung in der privaten, wie auch künstlerischen Entwicklung des Paares. Hier lernten sie sich 1958 kennen und entwickelten gemeinsam die Ideen für ihre ersten Projekte. Paris ist auch der Ort, an dem Christo und Jeanne Claude 1985 dann die erste große Arbeit im öffentlichen Raum realisieren konnten: Die Verhüllung der Pont Neuf. Ein Projekt, das in die Kunstgeschichte eingegangen ist.

Mehr Informationen

Texte von Texte von Sophie Duplaix u. a.
Info 20 x 26 cm / 256 S. / ca. 300 Abb..
Ausstattung Softcover
ISBN 978-3-947641-08-6 (E)
ET März 2020

© 2018 Christo, Photo: André Grossmann

Femmetastic!

Legendäre Frauen und ihre Lieblingsgerichte

Die Werke großer Künstlerinnen, ihre Bücher, ihre Filme, ihre Kleider und Selbstinszenierungen, sind bekannt und erforscht bis in jede Einzelheit. Was aber verraten ihre Vorlieben bei Tisch über sie? Das ist Ausgangspunkt der Idee der Fotografin Marianne Pfeffer Gjengedal und der Foodstylistin Klaudia Iga Pérès. Gemeinsam näherten sich die beiden Autorinnen Frauen, die sie bewundern, über deren Lieblingsspeisen. Pfeffer Gjengedal und Pérès kochten sie nach, inszenierten die Gerichte stilsicher und mit viel Liebe zum Detail und verwandelten sich schließlich selbst in ihre Idole.

So entstanden 15 raffinierte und sinnliche Porträts beeindruckender Frauen, die zugleich Lust auf viele außergewöhnliche Rezepte machen.

Eine Hommage an Frauen wie Jane Austen, Astrid Lindgren, Coco Chanel, Frida Kahlo, Marilyn Monroe, Sophia Loren, Björk und ihre Lieblingsrezepte

Mehr Informationen

Autor Marianne Pfeffer Gjengedal, Klaudia Iga Pérès
Übersetzer Ricarda Essrich, Daniela Stilzebach
Info 22 x 28 cm, 320 Seiten, 167 Abb.
Ausstattung Hardcover mit Lesebändchen
ISBN 978-3-944874-88-3

Fotografin und Autorin Marianne Pfeffer Gjengedal als Frida Kahlo
Foto: © Klaudia Iga Pérès und Marianne Pfeffer Gjengedal

Wenn nicht ich, wer dann?

Große Reden großer Frauen

Reden, die zu Revolutionen führten und Wendepunkte der Geschichte markierten. Reden, die Anstoß zu Veränderungen gaben und ihren Zuhörerinnen die Augen öffneten. Frauen die ihre Stimmen erhoben und sich stark machen gegen Diskriminierung und für Selbstbestimmung. Sie kämpfen für Wahlrecht, Gleichstellung und Unabhängigkeit. Sie setzen sich für freie Liebe, Geburtenkontrolle und LGBTQ-Rechte ein. Sie referieren über Nachhaltigkeit, stellen ihre Forschung vor und schildern persönliche Erfahrungen.

Ausgewählt wurde die Sammlung von 50 Reden von der amerikanischen Journalistin und Autorin Anna Russell, die für die Zeitschrift The New Yorker tätig ist. Die Illustrationen stammen von Camila Pinheiro aus São Paulo.

Mehr Informationen

Autor Anna Russell
Illustrator Camila Pinheiro
Übersetzer T.J. Evans, S. Kleemann, S. Link, K. Lohmann, A. O’Brien, V. Siegemund, R. Unger
Info 19 x 24,6 cm, 176 Seiten, 67 Ill.
Ausstattung Flexocover mit Lesebändchen
ISBN 978-3-944874-87-6

Marie Curie: Physikerin und Chemikerin
Illustration © Camila Pinheiro

Zuhause. Gefunden.

Mit Fundstücken Atmosphäre schaffen

Allesamt sind Sie Jäger und Sammler, die uns in diesem Buch zu sich nach Hause einladen: Ob in ein gregorianisches Stadthaus in London oder in die Räumlichkeiten einer ehemaligen Abtei-Schlosserei in Frankreich, ein umgedrehtes Fischerboot-Refugium oder eine aus Treibgut gebaute Strandhütte in den Dünen von Cape Cod. Menschen mit Sinn für das Schöne schaffen sich mit alten Dingen und Fundstücken aus der Natur ein einzigartiges Zuhause.

Mehr Informationen

Autor Oliver Maclennan
Fotograf Joanna Maclennan
Übersetzer Tracey J. Evans, Reinhold Unger
Info 19,5 x 25 cm, 256 Seiten, 307 Abb.
Ausstattung Hardcover
ISBN 978-3-944874-97-5

Provenzalisches Stadthaus. L`Isle-sur-la-Sorgue, Frankreich.
© Joanna Maclennan

Keine Produkte im Warenkorb