Kulinarik

Kräuterrouladen

Kräuterrouladen

Hähnchen mit Kräuterfüllung, das ist immer eine gute Idee, und je mehr frische Kräuter, desto köstlicher. Also los, heiz schon mal den Grill an!

  • Ergibt etwa

    4 Portionen
  • Ca.

    30 Minuten
  • Schwierigkeit

    Mittel

Zutaten

Für die Rouladen:

  • 8 Hähnchenoberkeulen (ausgelöst, mit Haut)
  • Salzflocken
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Saft von ½ Zitrone
  • 20 – 30 Blättchen frischer Salbei
  • 20 Zweige Oregano

 

Für den Tomaten-Spinatsalat:

  • 600 g Tomaten unterschiedlicher Sorten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 8 schwarze Kalamata-Oliven, entsteint
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Salzflocken
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 70 g Babyspinat (oder Rucola)

Zubereitung

Für den Salat die Tomaten halbieren. Den Knoblauch schälen und halbieren. Die Chilischote einmal der Länge nach teilen. Alles mit den Oliven und dem Öl auf ein Blech geben, mit Salzflocken und Pfeffer würzen. Das Blech auf den Grillrost stellen und das Gemüse direkt über der Glut etwa 15 Minuten grillen.

Das Hähnchenfleisch mit der Hautseite nach unten auf die Arbeitsfläche legen. Salzen, pfeffern und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Kräuter auf dem Fleisch verteilen, dieses fest aufrollen und mit zwei Grillspießen fixieren, sodass sich die Röllchen nicht öffnen können. Unter gelegentlichem Wenden bei direkter Hitze etwa 5 Minuten gleichmäßig von jeder Seite grillen.
Den Blattspinat oder Rucola mit dem warmen Tomatengemüse vom Grillblech vermengen.

Die Hähnchenrouladen mit dem lauwarmen Salat servieren.

Tipp:
Wählen Sie für Rouladen vorzugsweise Fleisch aus der Oberkeule, das mehr Fett enthält als Brustfilet, also saftiger bleibt. Damit sich die Rouladen nicht öffnen, werden sie mit je zwei Grillspießen zusammengehalten: Anders als Schnur, verbrennen diese nicht auf dem Grill und erleichtern gleichzeitig das Wenden des Grillguts.

Mehr Rezepte gefällig?

Warenkunde, Entdeckungstour, Liebeserklärung: Der schwedische Fernsehkoch Tareq Taylor nimmt uns mit um die Welt uns zeigt was Huhn dort alles kann. Ob Thailändische Hühnersuppe, Indisches Butterhühnchen oder Coq au Vin à la francaise: Sie werden zu Geflügelexpert*Innen. Prädikat: Für jeden Anlass geeignet!

Keine Produkte im Warenkorb