Kulinarik

Meeresfrüchte-Puffer

Meeresfrüchte-Puffer (Pataniscas)

Portugiesische Köchinnen sind bekannt dafür, verschiedenste Essensbeigaben in kulinarische Meisterwerke zu verwandeln. Pataniscas de Bacalhau sind ein exzellentes Beispiel dafür. Diese typisch portugiesischen Puffer enthalten traditionell Bacalhau (Stockfisch), schmecken aber auch mit Miesmuscheln köstlich.

  • Ergibt etwa

    20 Stück
  • Ca.

    30 Minuten
  • Schwierigkeit

    Leicht

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 20 g Backpulver
  • Salz und frisch gemahlener
    schwarzer Pfeffer
  • 2 Eier, verquirlt
  • 15 ml Olivenöl
  • 200 ml Bier
  • 1 Zwiebel, gewürfelt, oder 15 g gehackter Schnittlauch
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 250 g eingeweichter, gekochter und in Stücke gezupfter Bacalhau, oder 1 Dose Baby-Miesmuscheln (283 g)
  • neutrales Pflanzenöl, zum Frittieren
  • gehackte Kräuter, Zitronenscheiben und
    -abrieb, zum Servieren

Zubereitung

Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer in eine Schüssel sieben. Eine Mulde in der Mitte der trockenen Zutaten formen und die verquirlten Eier, das Öl, das Bier und 100 ml kaltes Wasser hineinfüllen. Gut mischen und die Masse mit dem Schneebesen locker aufschlagen. Etwa 15 Minuten ruhen lassen. Zwiebeln oder Schnittlauch, Petersilie und Bacalhau oder Muscheln untermischen.

Eine große Pfanne ein paar Zentimeter hoch mit Öl füllen und erhitzen. Vorsichtig jeweils 4–5 Löffel der Masse in das heiße Öl gleiten lassen und von beiden Seiten goldbraun frittieren.

Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und dann sofort mit gehackten Kräutern, Zitronenscheiben und -abrieb servieren.

Mehr Rezepte gefällig?

Dieses besonders gestaltete Kochbuch von Mimi Jardim – Altmeisterin der Portugiesisch- Südafrikanischen Küche – ist eine Hommage an ihre kulinarischen Wurzeln. Sie entführt uns mit über 80 Rezepten auf eine feinschmeckerische Entdeckungsreise und taucht mit uns in eine bunte Welt voller Genuss und intensiver Geschmacksrichtungen ein.

Keine Produkte im Warenkorb