Domenico Barbaja

35,00 

In den Warenkorb

Domenico Barbaja

Schillernder Pate des Belcanto

35,00 

  • Die umfassende Biografie über den bedeutendsten Opern-Impresario Europas
  • Die Geschichte einer unwahrscheinlichen Karriere

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Autor Philip Eisenbeiss
Übersetzer Dr. Harald Alfred Stadler
Info 15,2 x 22,9 cm, 368 Seiten, 43 Abb.
Ausstattung Flexocover
ISBN 978-3-947641-01-7

Domenico Barbaja war der schillerndste und einflussreichste Impresario der Belcanto-Zeit. Außerdem wurde er der erfolgreichste Spielbankbetreiber Italiens. Er wirkte im 19. Jahrhundert an den Opernhäusern von Neapel, Mailand oder Wien und stand hinter den großen Karrieren von Komponisten wie Rossini, Bellini, Donizetti, Pacini und Mercadante. Er war der Entdecker der Stimmen, die die Geschichte der italienischen Oper prägten.

Dieses Buch erzählt von einem bisher nur unter Opernliebhabern bekannten Impresario. Er veränderte das Gesicht der Oper für immer und verwandelte sie in ein groß angelegtes, multinationales und profitables Geschäft. Die erste moderne Biografie des »Napoleons der Impresarios«, eines Mannes, der durch eine kluge und skrupellose Politik von Exklusivverträgen mit Schmeicheleien und Drohungen, Entdeckungen und Streitigkeiten, 30 Jahre lang in der Lage war, die Opernszene ganz Europas zu bestimmen und das Geldspiel in Italien zu dominieren. Barbaja war stolz auf seine einfache Herkunft, kaum des Lesens und Schreibens mächtig und doch an den Umgang mit Königen und Ministern gewöhnt. Eine Biografie, eine Kulturgeschichte – eine Zeitreise …

Die CD zum Buch finden Sie auf Naxos direkt.

Philip Eisenbeiss lebt seit über 20 Jahren in Hongkong. Nach einer gescheiterten Ausbildung zum Opernsänger wechselte er ins Bankgeschäft und ist seit 16 Jahren Headhunter im Finanzbereich. Seine Liebe gilt bis heute der Oper.

Zusätzliche Information

Gewicht1.6 kg
Sprache