Iris Pagano de Dornier

Höhlenmalerei des XX. Jahrhunderts

  • Zum 100. Geburtstag von Iris Pagano de Dornier
  • Abstrakte und mutige Malerei mit einem spirituellen Zugang zur indigenen Mythologie
  • Moderne Höhlenmalerei: transkulturell & interkontinental
So lange der Vorrat reicht! Direktversand

68,00 

Check out with PayPal

Kostenfreier Versand in Deutschland
In 2–4 Werktage bei Ihnen
Sicherer und vertrauenswürdiger Kauf mit:

mollie_wc_gateway_creditcardmollie_wc_gateway_creditcardmollie_wc_gateway_creditcard
PayPal
Sofort Uberweisung
Details

Hrsg. Camilo Dornier, Dr. Pia Parth
23 x 28,5 cm / 316 S. / 600 Abb.
Hardcover
ISBN 978-3-947641-24-6

Beschreibung
»Farbe ist Leben und das Leben ist farbig« Mit diesem Zitat der Künstlerin könnte man das Leben von Iris Pagano de Dornier übertiteln. Die Monografie mit Werkkatalog zeichnet ihr Portrait im Zusammenhang mit ihrer argentinischen Heimat, ihrer außergewöhnlichen Biografie und ihrem gesamten Werk aus zeitgeschichtlichen und kunsthistorischen Perspektiven. Der Leser lernt Iris Pagano de Dornier als Menschen und als Künstlerin kennen. Ihre Kunstwerke und die dahinterliegenden Gedanken, Konzepte und Lebensfragen werden umfassend dargestellt. So ergibt sich das Bild einer faszinierenden Frau, die durch Herkunft, Lebensweg und ihr einzigartiges Werk berührt. »Ihre Malerei ist so farbenfroh wie ihr buntes Leben. Doch die Bilder an besonderen Wendepunkten reduzierte sie auf Schwarz-Weiß. Spiegeln sie die Extreme ihrer Persönlichkeit wider? Eines ist sicher: Sie formte ihr Leben zum Kunstwerk.« – Pia Parth