Förderprojekte der Rudolf-August Oetker-Stiftung

2016 – 2020

  • Kulturförderung und Stiftungsarbeit vom Feinsten
  • Wertvolle Einblicke in gemeinnütziges Engagement
  • Denkmalpflege, Restaurierung, Ankaufs- und Ausstellungsförderungen
So lange der Vorrat reicht! Direktversand

39,00 

Check out with PayPal

Kostenfreier Versand in Deutschland
In 2–4 Werktage bei Ihnen
Sicherer und vertrauenswürdiger Kauf mit:

mollie_wc_gateway_creditcardmollie_wc_gateway_creditcardmollie_wc_gateway_creditcard
PayPal
Sofort Uberweisung

Details

Hrsg. Rudolf-August Oetker-Stiftung, Bielefeld
Texte von Monika Bachtler, Susanne Lindhorst, Frank Seehausen u. a.
Fotografien von Olaf Tamm u. a.
21 × 28,5 cm / 312 S. / ca. 160 Abb.
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-947641-14-7

Beschreibung
Bundesweit finanziert die Rudolf-August Oetker-Stiftung bedeutende und kleine Denkmal- und Restaurierungs­projekte, fördert zahlreiche Ausstellungsvorhaben und wissenschaftliche Projekte. In Zeiten immer knapper werdender öffentlicher Mittel ist sie ein wichtiger Partner im Kultur­betrieb, ohne deren Engagement die kulturelle Vielfalt und Kulturarbeit nicht denkbar wären. In ansprechender Gestalt, mit vielen Abbildungen und kurzweiligen Texten präsentiert dieser Band die Förderprojekte aus den Jahren 2016-2020. Zwischen Kenz, Stralsund und Benz, nach Bargischow, Wittenburg und Leer, von Paretz, Luckenwalde und Mühlberg nach Dohna, Hartmannsdorf, Naumburg, Rudolstadt, Irmelshausen und weiter nach Passau.