Zuhause. Gefunden.

Mit Fundstücken Atmosphäre schaffen

  • Plädoyer: Nein zur Wegwerfgesellschaft! 
  • Überraschend & inspirierendDie Natur als Dekorationsfundus 
  • Kreative Inneneinrichtung von Stylisten, Künstlern und Designern  
So lange der Vorrat reicht! Direktversand

29,00 

Check out with PayPal

Kostenfreier Versand in Deutschland
In 2–4 Werktage bei Ihnen
Sicherer und vertrauenswürdiger Kauf mit:

mollie_wc_gateway_creditcardmollie_wc_gateway_creditcardmollie_wc_gateway_creditcard
PayPal
Sofort Uberweisung

Details

Oliver Maclennan
Fotografien von Joanna Maclennan
Übersetzt von Tracey J. Evans, Reinhold Unger
19,5 x 25 cm, 256 S., 307 Abb.
Hardcover
ISBN 978-3-944874-97-5

Beschreibung
Allesamt sind Sie Jäger und Sammler, die uns in diesem Buch zu sich nach Hause einladen: Ob in ein gregorianisches Stadthaus in London oder in die Räumlichkeiten einer ehemaligen Abtei-Schlosserei in Frankreich, ein umgedrehtes Fischerboot-Refugium oder eine aus Treibgut gebaute Strandhütte in den Dünen von Cape Cod. Menschen mit Sinn für das Schöne schaffen sich mit alten Dingen und Fundstücken aus der Natur ein einzigartiges Zuhause. In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit, der Erhalt alter Bausubstanz und Selbstversorgung an Bedeutung gewinnen, dient dieses Buch als Inspirationsquelle. Ein Leben außerhalb gesellschaftlicher Raster und Normen, gestaltet ohne die Massenware der großen Möbeldiscountern. Alltäglichen und umfunktionierten Fundstücken aus der Natur, eingebunden in überraschende und individuelle Wohnkonzepte für ein bewusstes und achtsames Leben – Inspirierend und anregend! Die britische Fotografin Joanna Maclennan ist international für ihre außergewöhnliche Inszenierungen von Innenräumen bekannt. Sie war bereits in unzähligen Publikationen und Magazinen vertreten, u.a. Elle Decoration Country, The New York Times, Marie Claire. Der Autor Oliver Maclennan ist Werbetexter und Redakteur in London und begleitet die stimmungsvollen Fotografien in »Zuhause. Gefunden.« mit scharfsinnigen Texten.