Hähnchen-Satay

Hähnchen-Satay hat fast jeder schon einmal probiert, und es schmeckt immer wieder gut. Der Geschmack entwickelt sich noch schöner, wenn man fein gehacktes Fleisch verwendet. Dank des minimalen Zusatzes von Eiweiß werden die Hackspießchen so fest und fein, dass man fast glauben könnte, es handele sich um ganze Fleischstücke.

PORTIONEN 4

ZUBEREITUNGSZEIT Ca. 20 Minuten

SCHWIERIGKEIT Leicht

Zutaten

  • 500 g Hähnchenhack
  • ½ TL Salz
  • ½ Eiweiß
  • ½ Knoblauchzehe, geschält und fein gehackt
  • einige Tropfen Sesamöl
  • Sonnenblumenöl zum Bepinseln
  • 2 gehäufte EL rote Currypaste
  • 50 ml Fischsauce
  • 2 EL Reisweinessig
  • 2 EL Zucker
  • Koriandergrün, gehackt (nach Belieben)

Für die Erdnusssauce

  • 200 g ungesüßte grobe Erdnussbutter
  • 400 ml ungesüßte Kokosmilch guter Qualität

Zubereitung

In einem Stieltopf alle Zutaten für die Sauce mischen und zum Kochen bringen. Die Sauce 5 Minuten köcheln lassen, bis sie eindickt. Nach Belieben etwas gehacktes Koriandergrün unterrühren.

Hack aus Hähnchenbrustfilets selbst fein hacken oder fertig kaufen. Das Hack zunächst mit dem Salz und dem Eiweiß gründlich verkneten, dann den Knoblauch und das Sesamöl hineinmengen. Den Teig mit angefeuchteten Händen in längliche Hacksteaks formen und die Spießchen hineinstecken. Das Fleisch mit etwas Öl bepinseln.

Die Spießchen bei direkter Hitze unter gelegentlichem Wenden etwa 10 Minuten gleichmäßig grillen.

Das Satay nach Belieben mit Erdnüssen und Koriandergrün bestreuen und mit der warmen Erdnusssauce servieren.

Kategorien

Tags

Ähnliche Artikel

Polenta mit Gorgonzola

Diese Polenta ist die perfekte Beilage zu Eintöpfen oder deftigen Braten, überzeugt aber auch als eigenständiges Gericht. Schnell gemacht und eine geschmackliche Sensation!

Vielfältige Eierrezepte

Ein Ei? Herrliche Delikatesse, egal ob gebraten, gerührt oder gekocht. Die besten Eierrezepte aus unseren Kochbuch »Ei lá carte«.

Créma catalana

Créma catalana ist ein feines Dessert aus Spanien – genauer: Katalonien. Sie wird in einfachen Tonschalen serviert und ähnelt der französischen Crème brûlée. Wie

Baby-Auberginen Gefüllt mit Knoblauch, Walnuss & Granatapfel

Gefüllt mit Knoblauch, Walnuss & Granatapfel – diese Baby-Auberginen machen nicht nur süchtig, sondern beeindrucken auch alle Gäste.