Indische Arme Ritter

Diese Version der in Ei getauchten Brote stammt aus Kolkata (Kalkutta). Dort öffnen jeden Mittag die Straßenverkäufer ihre Streetfood-Stände in der Park Street und am Fairlie Place im Business District. Sie versorgen Hunderte von Angestellten in der Umgebung, die auf der Suche nach einer Mahlzeit aus ihren Büros strömen, mit leckerem Essen – dieser einfache Snack ist ebenso sättigend wie köstlich.

PORTIONEN 4

ZUBEREITUNGSZEIT Ca. 25 Minuten

SCHWIERIGKEIT Einfach

Zutaten

  • 4 dicke Scheiben Weißbrot
  • 3–4 Eier aus Bio-Freilandhaltung
  • 1 kleine Zwiebel, frisch gehackt
  • 1 grüner Chili, von den Samen befreit und gehackt
  • 4 EL gehacktes Koriandergrün
  • Stein- oder Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl, zum Braten

Zubereitung

Das Brot leicht rösten (in Indien wird es über Holzkohle gegrillt). Die Eier in einer flachen Schale aufschlagen und eine Messerspitze Salz, fein gehackte Zwiebel, grünen Chili und Koriandergrün hinzufügen.

Eine Scheibe Brot in die Eiermasse legen, dann wenden, sodass sie auf beiden Seiten mit Ei überzogen ist.

In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen, bis es brutzelt. Das getränkte Brot hineingeben.

Mit den restlichen drei Scheiben ebenso verfahren und die Eiermasse komplett verbrauchen. Auf beiden Seiten goldbraun und knusprig braten. In Viertel schneiden, großzügig mit Salz bestreuen und servieren.

Kategorien

Tags

Ähnliche Artikel

Polenta mit Gorgonzola

Diese Polenta ist die perfekte Beilage zu Eintöpfen oder deftigen Braten, überzeugt aber auch als eigenständiges Gericht. Schnell gemacht und eine geschmackliche Sensation!

Vielfältige Eierrezepte

Ein Ei? Herrliche Delikatesse, egal ob gebraten, gerührt oder gekocht. Die besten Eierrezepte aus unseren Kochbuch »Ei lá carte«.

Créma catalana

Créma catalana ist ein feines Dessert aus Spanien – genauer: Katalonien. Sie wird in einfachen Tonschalen serviert und ähnelt der französischen Crème brûlée. Wie

Baby-Auberginen Gefüllt mit Knoblauch, Walnuss & Granatapfel

Gefüllt mit Knoblauch, Walnuss & Granatapfel – diese Baby-Auberginen machen nicht nur süchtig, sondern beeindrucken auch alle Gäste.