Münchner Jahrbuch der bildenden Kunst

  • Kernpublikation bayerischer Kunstgeschichte
  • Wesentlicher Beitrag zur internationalen Forschung
  • Amtliche Erwerbungsberichte Staatlicher Museen und Sammlungen
So lange der Vorrat reicht! Direktversand

128,00 

Check out with PayPal

Kostenfreier Versand in Deutschland
In 2–4 Werktage bei Ihnen
Sicherer und vertrauenswürdiger Kauf mit:

Details

Hrsg. Staatliche Kunstsammlungen und Zentralinstitut für Kunst­geschichte
Texte von Berthold Kress, Bernhard Maaz, Eugenio Polito, Erika Rödiger-Diruf, Brigitte Schliewen, Virginie Spenlé
21 × 28 cm, 224 S., 200 Abb.
Leinenband mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-947641-15-4

Beschreibung
Das Münchner Jahrbuch der bildenden Kunst ist eine feste Größe unter den kunsthistorischen Publikationen. Als eines der ältesten wissenschaftlichen Jahrbücher zu dem Thema im deutschen Sprachraum trägt es wesentlich zur internationalen Forschung bei. Neben Aufsätzen zu Fragen der Kunstgeschichte von der Spätantike bis zur Gegenwart werden darin Beiträge aus den Altertumswissenschaften sowie Neufunde und unbekannte Quelltexte ver­öffentlicht. Zudem dokumentieren die Jahrbücher die amtlichen Erwerbungsberichte der Staatlichen Museen und Sammlungen in Bayern.